PV-Anlage / Steckerfertige PV-Anlage

8V-Anlage

Sie möchten eine Photovoltaikanlage in unserem Netzgebiet errichten? Als ersten Schritt sollten Sie prüfen, ob die zu erstellende PV-Anlage in dem Stadtwerke Bramsche Gebiet liegt. Dieses können Sie auf nachstehendem Plan ersehen.

Stromversorgungsgebiet_Bramsche.pdf

Sollte Ihre PV-Alage in unserem Gebiet liegen, können Sie diese mit folgendem Formular anmelden:

Antrag-PV-mit-Speicher.pdf

Steckerfertige PV-Anlage

Steckerfertige Mikro-PV-Anlagen erfreuen sich immer größerer Beliebtheit. Diese Anlagen bestehen aus einem oder mehreren Solar-Modul(en) und einem Modulwechselrichter inklusive Anschlussleitung und Stecker. Eine Lösung, die die Chance bietet, einen aktiven Beitrag zur Energiewende zu leisten.

Bevor Sie allerdings eine steckerfertige PV-Anlage mit einer Gesamtleistung bis zu 800 Watt, z. B. auf Ihrem Balkon, betreiben und damit an das Niederspannungsnetz der Stadtwerke Bramsche GmbH anschließen, müssen vorab einige Punkte von Ihnen berücksichtigt werden. Die Anlagen müssen gemäß den allgemein anerkannten Regeln der Technik, die im VDE-Vorschriftenwerk festgehalten sind, ausgeführt, installiert, angeschlossen und betrieben werden (DIN VDE V 0100-551 und DIN DVE V 0100-551-1). So wird ein sicherer Anschluss und Betrieb in jeder Situation gewährleistet. Es gelten dieselben rechtlichen Vorschriften und technischen Anschlussbedingungen wie für alle PV-Anlagen. Unabhängig von ihrer Leistung sind alle elektrischen Erzeugungsanlagen, die parallel mit dem öffentlichen Stromnetz betrieben werden, bei den Stadtwerken Bramsche anzumelden. Für die Anmeldung einer steckerfertigen PV-Anlage stellen wir Ihnen ein vereinfachtes Anmeldeverfahren zur Verfügung. Hierbei können Sie als Anlagenbetreiber Ihre Mikro-PV-Anlage ganz einfach mit Hilfe unseres Formulars anmelden.

Anmeldung einer steckerfertigen Erzeugungsanlage bis 800 VA.pdf

Der VDE/FNN hat eine Zusammenstellung von häufig gestellten Fragen zu steckerfertigen PV-Anlagen unter
www.vde.com/de/fnn/themen/tar/tar-niederspannung/erzeugungsanlagen-steckdose veröffentlicht.

Für den Betrieb einer Steckerfertigen PV-Anlage muss diese über ein gültiges Einheitenzertifikat gemäß der VDE-AR-N 4105 verfügen. Bitte denken Sie daran, Ihre Mikro-PV-Anlage im Marktstammdatenregister der BNetzA www.marktstammdatenregister.de zu registrieren.