Faire und transparente Preise
Strom-Preise

Einfach und transparent – das sind unsere Preise für Bramsche. Jetzt auch mit Festpreisgarantie bis Ende 2019 möglich (siehe "Weitere wichtige Informationen").

Ob in der Grundversorgung, Strom zum Heizen oder in anderen Tarifen, hier finden Sie unsere Preise im Überblick. Ihren Jahrespreis finden Sie schnell und einfach mit unserem Preisrechner heraus.

Haushaltsbedarf und landwirtschaftlicher Bedarf

(Grund- und Ersatzversorgung)
ab 01.03.2019
Arbeitspreis pro kWh* Grundpreis pro Monat*
bis 3.200 kWh/Jahr 0,2899 € 5,36 €
ab 3.201 kWh/Jahr 0,2810 € 7,74 €

Gewerblicher, beruflicher und sonstiger Bedarf

(Grund-und Ersatzversorgung)
ab 01.03.2019
Arbeitspreis pro kWh* Grundpreis pro Monat*
bis 100.000 kWh 0,2899 € 13,69 €
 

Gib mir 5 - Tarif

(Vertragsbindung bis 28.02.2021, volle Preisgarantie bis 31.12.2019, Energiepreisgarantie vom 01.01.2020 bis 28.02.2021)
ab 01.03.2019
        Arbeitspreis pro kWh* Grundpreis pro Monat*
bis 100.000 kWh 0,2722 € 6,55 €
* Bruttopreise (inkl. 19 Prozent gesetzl. MwSt.)

Strom zum Heizen

Sofern Sie mit modernen Elektrowärmepumpen und Wärmespeichern heizen,
bieten wir Ihnen den Strom zu Sonderkonditionen an. Die aktuellen Preise entnehmen Sie bitte den entsprechenden Preisblättern zum Herunterladen.


Preisblätter zum Herunterladen

Weitere wichtige Informationen

  • Energiepreisgarantie mit Ausnahme von staatlichen und gesetzlichen Bestandteilen sowie von Änderungen der jeweiligen Netzentgelte
  • Wir bieten die Grund- und Ersatzversorgung für Strom zu Allgemeinen Preisen und Bedingungen gemäß dem Energiewirtschaftsgesetz (13. Juli 2005) an. Sie entsprechen den unveränderten Preisregelungen der bisherigen Allgemeinen Tarife und Bedingungen für die Belieferung von Tarifkunden mit Strom. Diese Preise und Bedingungen erhalten Sie auch bei unserem Kundenservice.
  • In den Arbeitspreisen ist die Stromsteuer gemäß Stromsteuergesetz (StromStG) enthalten. Sie beträgt aktuell 2,05 ct/kWh. Für Kunden, die gemäß § 9 Stromsteuergesetz einen reduzierten Steuersatz zu zahlen haben, werden die Arbeitspreise des Allgemeinen Tarifs entsprechend herabgesetzt.
  • Arbeitspreis
    • Kosten je abgenommener Kilowattstunde
  • Grundpreis
    • Leistungspreis (24-h-Bereitstellung der Stromleistung)
    • Zählermiete
    • Kosten für Messung, Abrechnung und Inkasso
    In den oben genannten Preisen sind staatliche und gesetzliche Mehrbelastungen, die vom Energieversorgungsunternehmen nicht zu vertreten, aber zu vereinnahmen sind (Konzessionsabgabe, EEG-Umlage, KWK-Zuschlag, § 19 StromNEV-Umlage, Offshore-Netzumlage, Umlage zu Abschaltbaren Lasten und Stromsteuer), enthalten.