Abtauchen - Freizeitbäder der Stadtwerke Bramsche
Unsere Bäder

Vielfältige Angebote für Erwachsene und Kinder, für Freizeitsportler, Profis und Saunafans


Hase Bad

Malgartener Straße 49
49565 Bramsche

Telefon: 05461 887-800
E-Mail: baeder@stadtwerke-bramsche.de
Web: https://www.baeder-bramsche.de

Jung und alt im Hase Bad  Hasebad Kinderbecken


Saunalandschaft Varus-Therme im Hase Bad

Malgartener Straße 49
49565 Bramsche

Telefon: 05461 887-800
E-Mail: baeder@stadtwerke-bramsche.de
Web: https://www.baeder-bramsche.de

Varustherme Sauna  Varustherme Fußbäder


Salzgrotte im Hase Bad

Malgartener Straße 49
49565 Bramsche

Telefon: 05461 887-800
E-Mail: baeder@stadtwerke-bramsche.de
Web: https://www.baeder-bramsche.de

Familie in der Salzgrotte im Hase Bad Bramsche  Salz in der Salzgrotte im Hase Bad


Naturfreibad Darnsee

Am Darnsee 13
49565 Bramsche

Telefon: 05461 887-890
E-Mail: baeder@stadtwerke-bramsche.de
Web: https://www.baeder-bramsche.de

Darnsee Badesee  Darnsee mit Steg


Freibad Ueffeln

Zum Freibad 6
49565 Bramsche

Telefon: 05465 433
E-Mail: baeder@stadtwerke-bramsche.de
Web: https://www.baeder-bramsche.de

Üffeln Schwimmbad  Üffeln Schwimmbad Kinderbereich

Freizeitbäder der Stadtwerke Bramsche

  • Seit 1998 betreiben wir die Bramscher Bäder im Auftrag der Stadt Bramsche. Mit den Varus Thermen und dem Hase Bad sowie dem Naturfreibad Darnsee und dem Freibad Ueffeln bieten wir Ihnen Sommer wie Winter großen Badespaß.
  • Mit diesen vier Bädern halten wir ein breites und attraktives Angebot für Sie bereit. Sie haben die Wahl zwischen vielseitigen Freizeitaktivitäten und Wasserattraktionen, Spiel, Spaß und Erholung, paradiesischer Natur und Badekultur vom Feinsten mit großzügigen Saunalandschaften, Wellness- und Kosmetikangeboten sowie der Salzgrotte im Hase-Bad.
  • Wir leisten auch die Grundversorgung im Rahmen des Schul- und Vereinsschwimmens. Denn es ist uns wichtig, dass Ihre Kinder frühzeitig schwimmen lernen. Wir möchten mit unserem Angebot dem aktuellen Trend entgegenwirken, dass immer mehr auch ältere Kinder nicht schwimmen können. Denn Seepferdchen und Bronzeabzeichen schützen im Notfall vor Ertrinken. Unser Tipp für alle Eltern: Je älter die Kinder werden, desto schwieriger ist es, sie zum Schwimmen zu motivieren. Ein erster Schwimmkurs macht deshalb schon mit fünf oder sechs Jahren Sinn.
  • Was auch immer Ihnen am besten gefällt – wir freuen uns auf Ihren Besuch und wünschen Ihnen einen angenehmen Aufenthalt.